Unser Infofilm "First Steps in Germany"Unser Infofilm "First Steps in Germany"

Unser Infofilm "First Steps in Germany"

...erleichtert Geflüchteten die Orientierung über das Asylverfahren. Er informiert über den Alltag in einer Flüchtlingsunterkunft und über das Leben in Deutschland

Unter dem Titel „First Steps in Germany“ haben die DRK-Betreuungsdienste Westfalen-Lippe in Kooperation mit Horizont Film (Hinweis: Externer Link) aus Köln einen Info-Film für Geflüchtete produziert. Dieser wird seit August 2017 regelmäßig unter fachlicher Begleitung in den Landeseinrichtungen vorgeführt, in denen unsere gemeinnützige GmbH tätig ist.

Aus der Perspektive der Geflüchteten erzählt

„First Steps in Germany“ zeigt typische Situationen, die Asylsuchende kurz nach ihrer Ankunft erwarten: von der medizinischen Erstuntersuchung und Behördenterminen bis zum Einkauf im Supermarkt. Diese „ersten Schritte“ verbindet der Film zu einer Geschichte in Spielfilmlänge, erzählt aus der Perspektive der Geflüchteten. Aus den Erlebnissen der Protagonisten lässt sich viel lernen – über das Asylverfahren, den Alltag in einer Flüchtlingsunterkunft und das Leben in Deutschland.

Für Zuschauer aller Muttersprachen verständlich

„First Steps in Germany“ ist Zuschauern aller Kulturen und Muttersprachen verständlich, mixt dokumentarische mit fiktiven Elementen und macht Informationen begreiflich, ohne dass der Zuschauer die im Film gesprochenen Sprachen verstehen muss. Musik, starke Bilder und Info-Grafiken binden emotional und sorgen dafür, dass der Film auch unterhält. Außenstehenden bietet der Film Einblicke in den Alltag einer Erstaufnahmeeinrichtung und ein besseres Verständnis für die Situation der Asylsuchenden.