SachspendenSachspenden

Sie befinden sich hier:

  1. Mitmachen
  2. Spenden
  3. Sachspenden

Sachspenden

Der Bedarf an Sachspenden fällt je nach Unterkunft sehr unterschiedlich aus. Deshalb beraten wir Spendenwillige gern im Vorfeld.

Ein Kindertisch mit drei Kinderstühlen Foto: Moritz Vennemann/ DRK-Service GmbH
Sachspenden sollten zum Bedarf der Unterkünfte passen. Wir beraten Sie gern.

Vom Kicker für den Gemeinschaftsraum bis hin zu Bastelutensilien oder Equipment für den Spielplatz sind wir grundsätzlich offen für Sachspenden. Diese müssen allerdings zum aktuellen Bedarf der Einrichtungen passen. Denn in den Flüchtlingsunterkünften steht in der Regel keine Lagerkapazität zur Verfügung, um Sachspenden für einen späteren Zeitpunkt einzulagern. Wenn Sie uns eine Sachspende anbieten möchten, können Sie uns auf zwei Wegen kontaktieren.

Unsere Zentrale informiert

Erstens: Setzen Sie sich mit unserer Zentralverwaltung in Münster in Verbindung. Wir ermitteln für Sie den Bedarf in den Einrichtungen und finden gemeinsam mit Ihnen die beste Lösung, um den Bewohnern eine Freude zu machen und eine sinnvolle Verwendung für Ihre Spende zu finden.

Ansprechpartner in den Einrichtungen

Zweitens: Wenn Sie möchten, dass Ihre Sachspende einer ganz bestimmten Einrichtung zugute kommt, können Sie sich alternativ auch selbst an das DRK-Team der ausgewählten Unterkunft wenden. Im Bereich Referenzen/ Aktuelle Einrichtungen haben wir alle Einrichtungen aufgelistet. Per Mausklick finden Sie hier zu jedem Standort eine Kurzbeschreibung inklusive Kontaktmöglichkeiten (per E-Mail). Über den Bedarf an Sachspenden informiert in den Landesgemeinschaftseinrichtungen die DRK-Betreuungsleitung. In den kommunalen Unterkünften sowie im DRK Jugendhaus ist die DRK-Einrichtungsleitung für Spendenangebote zuständig.